Reit- & Bodenkurse

Albmulikurse

Hier findest Du Kurse für AnfängerInnen und fortgeschrittene ReiterInnen, die unterschiedliche Schwerpunkte setzen und auch verschiedene Grundkenntnisse voraussetzen.

Bodenkurs
mit Muli und Pferd an der Hand

Die Faszination der Beschäftigung mit dem Pferd vom Boden aus entdecken und dem Geheimnis der „Pferdeflüsterer“ auf die Spur kommen.
Es macht einfach Spaß, partnerschaftlich, auf gleicher Höhe mit dem Pferd umzugehen – als Vorbereitung für das Reiten, als Unterstützung und nicht zuletzt als Abwechslung im Reitalltag für Mensch und Pferd.
Spielerische Übungen machen uns selbstbewußter und in der Körpersprache für die Pferde eindeutiger.
Wir lernen klare Kommandos für die Pferde zu geben und auf ihre Signale zu achten. Hindernisse und Wendungen gymnastizieren das Pferd und machen es aufmerksamer für uns.
Wir üben auf dem umzäunten Platz ebenso wie im Gelände.
  
Seminargebühr: 90 €

Auch als Extrakurs ab 4 Teilnehmenden bei Euch am Stall möglich!

Termine:

 Sa 03.03.2018 
 Sa 21.07.2018
 Sa 10.11.2018

jeweils 9.30 - 17 Uhr

Für diesen Kurs sind keine Reitkenntnisse Voraussetzung.

Mit dem Maultier an der Hand

Intensivreitkurs für Erwachsene

Vielleicht ist das Reiten ein Traum aus der Kinderzeit, oder das letzte Mal im Sattel ist schon so lange her. Zum Reitenlernen ist es nie zu spät.
Der Kurs bietet die Möglichkeit, neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu fördern und Bekanntes aufzufrischen.
Alles rund um Pferde und Reiten: Pferdeverhalten, Pflege und Ausrüstung, Umgang mit Pferden, Sitzübungen, Schwerpunkt ist das Reiten im Gelände.

Direkt an den Kurs anschließend kann ein 1- oder 2-Tage-Wanderritt angeschlossen werden – nach dem Lernen kommt das Wanderreiterlebnis

Seminarpreis: 260 € (ohne Wanderritt)
(mindestens 16 Unterrichtsstunden in Praxis und Theorie)
max. 6 Teilnehmende

Termine:
04.-06.04.2018
01.-03.08.2018
01.-03.11.2018

ReitkursInfo

Dieser Kurs richtet sich an erwachsene AnfängerInnen und WiedereinsteigerInnen.

Reiten lernen

Trailkurs
Geländereitkurs

Mit dem Pferd sicher und vergnüglich durch die Natur reiten, das ist das Ziel dieses Kurses.
Wir üben – auf dem Platz und dann im Gelände – den Umgang mit Geländeschwierigkeiten und mit allerlei alltäglichen, für das Pferd vielleicht angsteinflößenden Dingen. Das Pferd wird gelassener,  Reiter und Reiterin lernen auch in kritischen Situationen, das Pferd im Griff zu haben.
Wichtiger Inhalt ist das genaue Reiten mit feinen Hilfen, die das Pferd versteht und es unterstützen.
Wer sich selber und das Pferd fit machen und Anregungen für die weitere Arbeit und Ausbildung bekommen will, ist hier richtig. Auch gut geeignet als Auffrischung der Reitkenntnisse für ReiterInnen, die etwas aus der Übung gekommen sind.

Seminargebühr: 90 € pro Kurstag

Der Kurs ist mit eigenem Pferd/ Muli oder auch mit Schulpferden/ -mulis möglich.

 

Termine:

So 04.03.2018
So 22.07.2018
So 11.11.2018

jeweils von 9.30 bis 17 Uhr

Für diesen Kurs sind Grundkenntnisse in der Reiterei Voraussetzung.

Trailkurs